Happy New Year!

und wehe, wenn nicht. Aber das Update hat schon mal gefunzt. 😉

Once again erccessful

Obwohl updates wohl nie zu meinen absoluten Lieblingsbeschäftigungen zählen werden… ;-D

php in fünf Minuten

wäre jetzt angebracht. Mir kreist der Hut. Und diese ganzen <?!> machen mir Angst!

Ich habe drei Anläufe gemacht das Blog anzupassen und bin letztendlich doch bei einem sehr ähnlichen Theme gelandet, wo ich größtenteils nur das css anpassen musste.  :-0

Schande über mich!

Mais oui

Man sollte schon lesen, dass die deutsche Sprachdatei nun in den Ordner gehört, den man nur SEHR VORSICHTIG anfassen darf.

Head meet Wall.

Aber nun ist alles gut. 🙂

Ercess!

Or maybe sucfolg. Upgedatet isses nun. Aber etliches kommt mir denglisch vor. Mal forschen. 😮

Mmpft

Das Dings mit dem leeren Template funktioniert nur bei aktuellen WordPress Installationen und nicht bei dieser „steinzeitlichen“ Version.

Also auf zum fröhlichen Update. Warum denn auch mit einfachen Sachen anfangen?